Saxony Pride *04.04.2021 v. Sweetwaters Ziethen TSF a.d. Sachsenkrone v. Fiepes Winged xx

SAXONY PRIDE stammt aus dem jüngsten Jahrgang des Weltmeisters der 7jährigen Vielseitigkeitspferde von 2020, Sweetwaters Ziethen TSF. Die Mutter Sachsenkrone ist eine Tochter des Vollblüters Fiepes Winged xx, der seine Rennlaufbahn mit einem GAG von 91 kg mit 12 Starts, darunter 2 Siege und 7 Plätze und einer LGS von 60.050 € (u.a. Dritter im 120.Deutsches St. Leger, Dortmund), abschloss. Ihre Mutter ist die St.Pr.u.Pr.St. SACHSENKÖNIGIN v. Handryk, eine Vollschwester des unter Katrin Bettenworth bis Grand Prix hocherfolgreichen SACHSENKÖNIG (LGS 23.444 €), der später nach Australien verkauft wurde und des S-erfolgreichen Pferdes Sachsenglanz. Sachsenkönigin's Halbschwester, die  St.Pr.u.Pr.St. SAMANTA III v. Inkognito ist u.a. Mutter der E.St. SAMBUCCA v. Handryk, die mit Josephine Schnaufer-Völkl hocherfolgreich im Busch unterwegs war, u.a. 2016 den 1. Platz mit der Mannschaft im Nationenpreis und Platz 6 im Einzel in Houghton Hall. E.St. Sambucca ist inzwischen wieder in der Zucht der Familie Schnaufer und hat mit der Stute Skyfall AS v. Herbstkönig bereits einen Nachkommen im Vielseitigkeitssport.

Weitere sportliche Verwandte sind u.a. San Diego v. Heops a.d. Sandora v. Schiffon u.d. Samona II v. Handryk, einer Enkelin der St.Pr.u.Pr..St. Samanta III (der Wallach ist mit seiner Schweizer Reiterin Sina Casagrande bis CIC1* erfolgreich), und KOUDE (DSP) v. King Kolibri a.d. Sternstunde VI v. Opernball (international erfolgreich in Springen bis Kl. M2* mit Luna Maria Schweiger).

Die Anpaarung mit Sweetwaters Ziethen TSF an die über viel Boden stehende Halbblüterin Sachsenkrone brachte ein sehr sportliches, mit drei sehr guten Grundgangarten (Noten 7.5 /8/8) ausgestattes Hengstfohlen. Saxony Pride verfügt über ein sehr korrektes Fundament (Note 8).

 

Das sportliche Pedigree verspricht einen Nachwuchs für alle Sparten des Reitsports.